Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Bergstrasse nach Rutsch wieder offen

Birchlauistrasse, Innertkirchen (BE)

Am 24. Dezember 2018 ist nach ergiebigen Niederschlägen die Birchlauistrasse oberhalb des Ortsteils Gadmen durch die hohe Wassersättigung abgerutscht. Es hat sich ein Murgang geformt, der die Böschung unterhalb der Strasse in das nebenliegende Gewässer gerissen hat.

Die Strasse führt zu einer grossen Alp, welche auf 1’250 bis 1’900 m ü. M. am sonnigen Südosthang des Tällistockes liegt. Weil im Winter die Birchlauistrasse nicht befahrbar ist, brauchte es keine Sofortmassnahmen. Somit konnten wir die Instandstellung im Frühling beginnen. Da dieses Jahr lange Schnee lag, haben wir die Zugangsstrasse mit Pneulader und Schneepflug vom Schnee und von Lawinen befreit. Nach den Installationsarbeiten begannen wir am Fusse der Böschung ein Fundament aufzubauen. Unser Team suchte nach festem Baugrund, was sich als sehr schwierig herausstellte. Das Material im Untergrund war extrem durchnässt und nicht standfest.

Birchlauistrasse, Innertkirchen (BE)
Die abgerutschte Strasse wird saniert

Holzkastenverbauung

Um dieses Problem zu lösen, ersetzten wir dort das Material. Durch den Materialersatz haben wir ein standfesteres Fundament für eine Holzkastenverbauung erstellt. Den Holzkasten verankerten wir im unteren Bereich mit Selbstbohranker in die Böschung. Zusätzlich mussten wir hinter den Holzkästen eine Entwässerung erstellen, weil Bergwasser aus der Böschung drang. Das Wasser haben wir in den daneben liegenden Vorfluter geleitet. Den ganzen Holzkasten haben wir schlussendlich mit einer Humusschicht zugedeckt. Somit ist die Hangsicherung auch vor Erosionsschäden geschützt.

Rechtzeitig wiederhergestellt

Nach einer intensiven Bauzeit hatten wir im späten Frühling rechtzeitig die Strasse wieder aufgebaut und konnten sie für den Sommerbetrieb der Alpgenossenschaft freigeben. Im oberen Bereich wurden noch verschiedene Entwässerungen mit der zugehörigen Wasserableitung erstellt, damit diese im nächsten Winter solchen Ereignissen entgegenwirken kann. Zum Abschluss des Sicherungsprojektes werden wir dann im Herbst noch den Deckbelag einbringen.

Birchlauistrasse, Innertkirchen (BE)
Die Strasse ist befestigt

Technische Daten
Selbstbohranker 40 m
Aushubarbeiten 633 m3
Schüttmaterial 603 m3
Rundholz 82 t

Pascal Siegrist

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern