Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

SAC-Hütten: Alpine Baustellen meistern

Infrastruktur im alpinen Raum

Bauen im alpinen Raum ist unsere Leidenschaft – und komplett anders als im bewohnten Gebiet. Rund um die Berghütten des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) ergeben sich Gebirgsbaustellen mit besonderen Anforderungen an Mensch und Material. Wie gelingen solche Projekte?

Auf Baustellen im alpinen Raum gehört es zum Alltag, dass unvorhergesehene Schwierigkeiten auftreten. Starkregen, Schnee, Steinschlag. Wettereinflüsse und die topografische Lage erfordern, Bauphasen vorausschauend zu planen. Es gilt, das Bauprogramm optimal auf die kurze Bauzeit im Sommer auszulegen und alle Projekt­schritte durchzutakten, um diese zeitnah realisieren zu können. Aber selbst bei erfahrenen Planern und einer detaillierten Arbeitsvorbereitung – unsere Schweizer Berge bleiben unberechenbar. Anhaltende Schlechtwetterphasen oder unerwartete geologische Probleme können den Bauplan auf den Kopf stellen. Die Versorgung per Helikopter ist unterbrochen. Der Baugrund rutscht stärker als erwartet. Eine schwierige Situation für eine Bauherrschaft, welche die Hütte termingerecht wieder eröffnen will.

SAC Hütten
Materialtransport mit dem Helikopter

Flexibilität ist Gold wert

Wie können die beschriebenen Situationen dennoch erfolgreich gemeistert werden? Unsere Erfahrung im Hochgebirgsbau zeigt, dass es eine sehr entscheidende Komponente gibt: Die Flexibilität der ausführenden Bauunternehmung. Nicht umsonst ist Flexibilität einer der fünf Kernwerte unserer Firma: Baustellen im alpinen Raum verlangen das. Unsere Experten finden pragmatische Alternativlösungen, mit unserer schnellen Logistik disponieren wir rasch um und zusätzliches Spezialinventar ist umgehend verfügbar. Mit Beizug der Gasser Engineering AG können für auftretende geotechnische Probleme in nützlicher Frist Lösungen gefunden werden, welche sich schnell in der Bauausführung umsetzen lassen. Ganz besonders zeichnen wir uns aber über gut ausgebildete und alpinerfahrene Mitarbeitende aus, für welche das hohe Mass an notwendiger Flexibilität Routine ist. Fazit: Nur wer rasch reagieren kann, dem gelingt das Bauen im alpinen Raum. Flexibilität spart Zeit und Geld.

SAC Hütten
Der Schreitbagger klettert zur Baustelle hoch

Wasserfassungen und Leitungsführung

Etwas vom Grundlegendsten für die Bewirtschaftung einer SAC-Hütte ist eine optimal ausgenutzte Wasserversorgung. Nur mit einer zuverlässigen Wasserquelle kann längerfristig am Betrieb und Standort einer Berghütte festgehalten werden. Durch eine sorgfältig geplante, effizient genutzte Wasserfassung können die Bewirtschaftung der Hütte vereinfacht und Arbeitsabläufe optimiert werden, was dazu führt, dass sich Hüttenwarte vermehrt dem Tagesgeschäft widmen können. In den vergangenen Jahren begleiteten wir mehrere SAC-Sektionen und Wassergenossenschaften erfolgreich mit unserem Know-how bei der Erschliessung von Wasserquellen. Dabei ist es wichtig, zu beachten, dass die Leitungsführung eine wesentliche Rolle bei der Standortfestlegung einer Quellfassung spielt. Im alpinen Raum kann es vorkommen, dass eine Frischwasser- oder Kanalisationsleitung an einer Felswand befestigt werden muss. Der Evaluation der Rohrmaterialien ist in solchen Situationen ein grosses Augenmerk zu schenken, damit bei der kurzen Ausführungszeit im Sommer effizient gearbeitet werden kann.

SAC Hütten
Leitungsführung an der Felswand

Bohrarbeiten mit dem Schreitbagger

Ein durchdachter, leistungsfähiger und moderner Maschinenpark sorgt dafür, dass unsere Teams in schwierigem Gelände effizient und wirtschaftlich Arbeiten durchführen können. In der steilen und steinigen Umgebung von SAC-Hütten ergibt sich oftmals die Notwendigkeit von Bohrarbeiten. Bohrungen können für die Wasserfassung, für die Baustelleninstallation, für die Fundation und Rückverankerung von Bauobjekten oder für die Errichtung von Lawinen- und Steinschlagschutzverbauungen von Bedarf sein. Unsere Schreitbagger sind dazu das ideale Inventar, da sie sich installationsfrei im steilen Terrain bewegen und für die verschiedensten Bauarbeiten flexibel ausgerüstet werden können. Neben Schaufel und Spitzhammer dienen uns die Schreitbagger als Trägergerät für Bohrlafetten, innert kurzer Zeit wird der Aushubbagger damit zum Bohrgerät. Der Schreitbagger kann verschiedene Bohrarten an exponierten Lagen leistungsfähig umsetzen und zugleich bei Aushubarbeiten einen hohen Leistungswert erreichen. Durch diesen Vorteil kann das Bauprogramm straff und die Umweltbelastung gering gehalten werden, weil keine zusätzlichen Geräte auf die Baustelle geflogen werden müssen.

SAC Hütten
Bohrarbeiten für den Lawinenschutzdamm der SAC Spannorthütte

Hochbau und Renovation

Obwohl sich die Anforderungen bei einem Gebirgsbau deutlich von denen in einem Wohn- oder Gewerbequartier unterscheiden – Bautechnik bleibt Bautechnik. Der Gasser Bauservice ist in der Region ein beliebter Baudienstleister und realisiert Wohn- und Gewerbegebäude in den verschiedensten Dimensionen und Verfahrenstechniken. Auch Umbauten oder Renovationen von Küchen und Bädern zählen zu den Routineaufträgen der Teams. Diese breite Verfahrenskompetenz kommt natürlich auch jedem Bauobjekt oberhalb der Baumgrenze zugute.

SAC Hütten
Um- und Anbau der SAC Albert-Heim-Hütte

Leistungen für SAC-Hütten

  • Neubauten
  • Renovationen und Umbauten
  • Grabenbau mittels Schreitbagger
  • Errichtung von Wasserfassungen
  • Sanierung von Natursteinmauerwerk
  • Felsabtrag und Baugruben
  • Fundation und Verankerung
  • Schutz vor Steinschlag und Lawinen
  • Engineering, Planung und Logistik

Durch unsere grosse Erfahrung können wir Kunden in Zusammenarbeit mit der Gasser Engineering AG bereits in der Planung optimal unterstützen. Die Vernetzung der Schnittstellen zwischen Planung und Ausführung sorgt für die erfolgsentscheidende Flexibilität im Hochgebirgsbau.

Pascal Siegrist / Fabio Amstutz

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern