Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Werkleitungsbau im Lungerer Dorfkern

Eistrasse, Lungern (OW)

Der Wärmeverbund erweitert sein Leitungsnetz vom Gemeindehaus bis zum Altersheim «Eyhuis». Im Zuge dieser Arbeiten werten wir in der Eistrasse sämtliche Werkleitungen auf.

Es wird eine neue Schmutzwasserleitung verlegt, an welche die Kanalisation der angrenzenden Grundstücke angeschlossen wird. Somit sind in einem weiteren Teil von Lungern die Massnahmen der Generellen Entwässerungsplanung (GEP) umgesetzt und das Trennsystem in Betrieb.

Ersatz alter Leitungen

Die bestehende 700er-Mischwasserleitung wird zur reinen Sauberwasserleitung, diese wird im unteren Bereich auf einer Länge von 75 m ersetzt. Im oberen Bereich ist die bald 40-jährige Leitung noch in einem guten Zustand und muss nicht ersetzt oder wegen des Projekts versetzt werden. Auch die Wasserversorgung und das Elektrizitätswerk nutzen die momentane Bautätigkeit und bringen ihr Leitungsnetz auf Vordermann.

Technische Daten
Betonrohre 700 mm, 75 m
PP-Rohrleitungen 125 – 200 mm, 340 m
Kabelschutzrohre 50 – 150 mm, 1’700 m
Fernwärmeleitung 720 m
Schächte 30 Stk.
Aushub fest 1’800 m3
Kies 1’970 m3

Kurt Lüthi

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern