Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Im Sprengaushub und Steinbruch

Durch eine Gelegenheit konnten wir im Frühjahr ein gebrauchtes Raupenbohrgerät Atlas Copco ROC D3-01 kaufen.

Dieses Gerät, der eigentliche Vorgänger unserer neuen FlexiROC T30-Flotte, kommt für Sprenglöcher im Sprengaushub und Steinbruch zum Einsatz. Es ergänzt und entlastet damit die hoch ausgelastete Bohrgeräteflotte des Sprengbetriebes. Im Vergleich zur neuen Serie T30 hat die Maschine keine Funksteuerung und nicht die gleiche umfangreiche Kinematik, ansonsten steht das Bohrgerät insbesondere bei der Bohrleistung den neueren Geräten um nichts nach. Nach dem ersten kurzfristigen Einsatz auf einer Baustelle konnten wir der Maschine nebst einigen Modifikationen doch noch den gewohnten blauen Anstrich verpassen. Das Bohrgerät ist seit Anfang Mai auf verschiedenen Baustellen anzutreffen und sammelt momentan seine erste Gebirgsbaustellenerfahrung. Eine gelungene Beschaffung, die unsere Geräteflotte weiterbringt.

Raupenbohrgerät Atlas Copco ROC D3-01
Baujahr 2009
Abmessungen L × B × H 10.3 × 2.4 × 2.93 m
Betriebsgewicht 12’600 kg
Antrieb Dieselmotor
Leistung 116 kW
Kompressor 5.7 m3 / min bei 8.5 bar

Stani Niederberger

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern