Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

ROCKFALL-X™: Dämpfungssystem macht Galerien stärker

ROCKFALL-X™

ROCKFALL-X™ ist ein Dämpfungssystem gegen Steinschlag für bestehende und neue Schutzgalerien. Das in Kooperation mit der Geobrugg AG angebotene System überzeugt in Anwendung und Wirtschaftlichkeit.

Durch gezielte Massnahmen wie Steinschlagschutznetze und Schutzgalerien werden die Verkehrsteilnehmer in gefährdeten Streckenabschnitten geschützt. Galerien kommen dann zum Einsatz, wenn ein Schutz durch Netze nicht mehr sinnvoll ist. Aber auch die Energieaufnahmekapazitäten von Schutzgalerien stossen an ihre Grenzen, oder die Eindeckung ist mit der Zeit zu stark kompaktiert und nicht mehr ausreichend wirksam.

ROCKFALL-X™ROCKFALL-X™
Herkömmliche Betongalerie
Die Einschlagenergie überträgt sich – je nach Abdeckungsmaterial – sehr direkt auf die Betondecke
Betongalerie mit ROCKFALL-XTM
Die Energie des Einschlags verteilt sich auf eine viel grössere Fläche, zusätzlich baut sich die Energie elastoplastisch ab.

Sicherheit erhöhen

So wurden in den letzten Jahren diverse Galerien durch Stein- und Blockschlag beschädigt. Ebenso stehen viele andere Bauwerke im Gefahrenbereich von Stein- und Blockschlag, sodass diese effizient geschützt werden müssen. ROCKFALL-X™ ist ein dämpfendes Steinschlagschutzelement, das für den permanenten sowie auch temporären Bauwerkschutz zum Einsatz kommt, und ist in den Systemtypen G und A erhältlich. Es sorgt bei Schutzgalerien für eine bessere Lastverteilung und Erhöhung der Dämpfungseigenschaften ohne Verstärkung der Struktur.

ROCKFALL-X™ G – Dämpfungssystem mit Schaumglasschotter

Die spezielle Konstruktion der mit Schaumglas gefüllten Dämpfungsmodule und einer zusätzlichen Abdeckung mit TECCO®-Geflecht ersetzt das herkömmliche Kies-Dämpfungsmaterial. Bei Maximalereignissen baut dieses System die Aufschlagenergie elastoplastisch ab. Die Fläche der Restaufschlagenergie vergrössert sich dabei, ohne die Galerie zu beschädigen.

ROCKFALL-X™
ROCKFALL-X™ G – Dämpfungssystem mit Schaumglasschotter

ROCKFALL-X™ A – Dämpfungssystem mit Altreifen

Das System eignet sich neben der permanenten Anwendung auch als temporärer Bauwerkschutz von gefährdeten Kunstbauten, bei Sicherheitssprengungen gegen Schleuderwurf oder bei Felsräumungsarbeiten. Es ist bis zu vierzehnmal leichter als Kies-Dämpfungsmaterial und besteht aus einem TECCO®-Geflecht, das jeweils horizontal zwischen Altreifenlagen verlegt wird. Die hochfeste Konstruktion dämpft im Ereignisfall die durch den Steinschlag entstehende Punktlast und weist ein Dämpfungspotenzial für Einschlagenergien bis zu 5’000 kJ auf.

ROCKFALL-X™
ROCKFALL-X™ A – Dämpfungssystem mit Altreifen

Vorteile mit ROCKFALL-X™

  • Bessere Lastverteilung und Erhöhung der Dämpfungseigenschaften ohne Verstärkung der Struktur
  • Leichtere Bauweise bei neuen Galerien
  • Höhere Arbeitssicherheit durch schnelle Montage
  • Als permanenter oder temporärer Schutz vor Steinschlag bei Betongalerien, Dächern oder anderen zu schützenden Objekten

Stani Niederberger

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern