Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

7’000 m2 Netzabdeckung am Simplonpass

Simplonstrasse, Zwischbergen (VS)

Für die bevorstehende Sanierung einer Simplon-Galerie haben wir die darüberliegende Felswand mit einer Netzabdeckung, mit Einzelblocksicherungen und temporären Schutzzäunen gesichert.

Der Simplonpass stellte schon im 19. Jahrhundert eine wichtige Verbindung nach Italien dar. In den 1960er-Jahren wurde damit begonnen, die Passstrasse mit Galerien wintersicher zu machen. Die Casermetta-Galerie in der Gondoschlucht ist eine dieser Galerien, die nun nach über 50 Jahren Betrieb saniert werden sollen. Die Galerie befindet sich entlang eines Steilhangs, an dem im Winter Lawinengefahr und im Sommer Steinschlagrisiko herrscht. Um die Bauarbeiten während der Sanierung so sicher wie möglich zu gestalten, wurden wir damit beauftragt, entlang der gesamten Galerie temporäre Schutzmassnahmen zu erstellen.

Simplonstrasse, Zwischbergen (VS)
Die Casermetta-Galerie, umgeben von Naturrisiken

Felsräumung am Seil

Unsere Felssicherungsspezialisten begannen mit ausgedehnten Felsräumungen in der steilen Felswand oberhalb der Galerie. So konnte die Arbeitssicherheit für unser Team sichergestellt werden. In einem nächsten Schritt wurden temporäre Schutzzäune oberhalb der gesamten Galerie erstellt. Damit diese im Winter nicht durch Lawinen abgerissen werden, müssen diese Zäune während der Sanierungszeit im Frühjahr aufgebaut und im Herbst wieder demontiert werden.

Simplonstrasse, Zwischbergen (VS)
Felssicherungsarbeiten am hängenden Seil

Netzabdeckung

Nachdem die temporären Schutzzäune erstellt waren, wurde an der Felswand eine grossflächige Netzabdeckung erstellt. Am hängenden Seil wurden knapp 7’000 m2 Netzabdeckung verlegt, die mit über 300 Nägeln befestigt wurden. Bei nahezu allen Arbeiten auf dieser Baustelle musste am hängenden Seil gearbeitet werden. Nach zwölf Wochen harter Arbeit konnte die Baustelle Ende Oktober abgeschlossen werden. Im Frühjahr 2022 werden die temporären Schutzzäune wieder montiert, um die geplanten Sanierungsarbeiten zu ermöglichen.

Simplonstrasse, Zwischbergen (VS)
Arbeiten am Fels

Technische Daten
Temporärer Schutzzaun 475 m
Stabanker 421 Stk.
Netzabdeckung 6’912 m2

Robert Haas / Valentina Piccirilli

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern