Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Kombination verschiedener Sicherungsarten

Dorfstrasse, Meierskappel (LU)

Der Auftrag in Meierskappel war speziell, da es auf der rechten Seite der Baugrube ein eingeschränktes Ankerrecht gegenüber den Nachbargebäuden gab.

Erlaubt waren nur sehr kurze Ankerlängen. Um das Problem zu lösen, bauten wir H-Träger zum Abspriessen des oberen Teiles im Lockermaterial- Bereich der Baugrube ein. Im unteren Teil des Aushubs ist man auf sehr kompakten Fels gestossen – was unsere Sicherung einfacher machte, aber dafür den Aushub erschwerte. Da beim hydraulischen Abbau mit dem Bagger die Lärmemissionen für die Nachbarn zu hoch und der Fels immer härter wurde, hat man sich für den sprengtechnischen Abbau entschieden. Natürlich wurden die Sprengungen unter Einhaltung hoher Erschütterungsauflagen durchgeführt, da die Baustelle ja mitten im Dorf Meierskappel lag.

Dorfstrasse, Meierskappel (LU): Baugrubensicherung
Umstieg auf sprengtechnischen Felsabtrag

Technische Daten
Trockenspritzbeton 190 m³
Netz 6 t
Ungespannte Anker 850 m
Stahlspriessung 3 t
Steinschlagnetz 90 m2
Sprengfels 500 m3 / fest

Hansueli Vogler

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern