Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Vorgespannte Litzenanker

Areal Oberdorf, Horgen (ZH)

Aufgrund von Verzögerungen im Bewilligungsverfahren konnte erst mit einem halben Jahr Verspätung im September 2019 mit den überaus anspruchsvollen Ankerarbeiten gestartet werden.

Entwässerungen und vorgespannte Litzenanker

Im Baufeld A1 wurde eine über 120 m lange, aufgelöste Bohrpfahlwand mittels auf 450 kN vorgespannter Litzenanker gesichert. Die anstehende Geologie, verbunden mit hohen Porenwasserdruckwerten, verlangte eine entsprechende Entwässerung des anstehenden Untergrundes. Dies wurde mit 40 m langen horizontalen Entlastungsbohrungen und dem Einbau von speziellen Sickerrohren bewerkstelligt.

Areal Oberdorf, Horgen (ZH)
Baugrubensicherung

Rühlwand reaktiviert

Im zweiten Abschnitt, dem Baufeld C2/C3, wurde von unserem Auftraggeber ein vierstöckiges Parkhaus geschossweise zurückgebaut und die knapp 20 Jahre alte Rühlwand wieder freigelegt. Diese wurde pro Geschoss mit einer Ankerlage neu gesichert und reaktiviert. Auch in dieser zweiten Etappe stellte uns der «Horgenberg» mit seinen diversen Leithorizonten vor etwelche technische Herausforderungen.

Areal Oberdorf, Horgen (ZH)
Ankerarbeiten bei Rühlwand

Technische Daten
Litzenanker 230 Stk.
Bohrmeter 3’900 m
Entwässerungsbohrungen 3’150 m

Peter Bichsel

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern