Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

15 m hohe Nagelwand

Juhenstrasse, Walchwil (ZG)

In Walchwil wird ein Einfamilienhaus mit bester Aussicht über den Zugersee erbaut.

Startschuss für diese Arbeiten war Anfang Januar, als uns das Wetter wieder einmal daran erinnerte, dass es Winter ist. Keine leichte Aufgabe. Das Bauobjekt befindet sich in einem kleinen Quartier im sogenannten «Zugerischen Nizza». Wir erhielten für dieses Bauvorhaben den Zuschlag für die Baugrubensicherung, welche mittels einer Mikrorühlwand sowie einer Nagelwand mit systematischer Verankerung und Trockenspritzbeton realisiert wurde.

Kleine Aushubschritte

Da der Baugrund nicht sehr standfest war, musste die Baugrube in kleinen Etappen ausgehoben werden. Zudem war es notwendig, den Aushub immer am selben Tag mit Spritzbeton zu versiegeln und spätestens am nächsten Tag zu vernageln. Die engen Platzverhältnisse und die Nähe zu den bestehenden Gebäuden forderten alle Beteiligten. In einer gelungenen Zusammenarbeit mit der Rust AG wurde die Baugrube, welche eine Höhe von 15 m aufweist, innert der vorgegebenen Frist erstellt.

Technische Daten
Anker 2’230 m
Mörtel 59’000 kg
Spritzbeton 105 m3

Robert Haas

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern