Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Sprengaushub bei laufendem Wasserkraftwerk

Ritomsee (TI)

Das Kraftwerk Ritom wurde 1920 im Zusammenhang mit der Elektrifizierung der Gotthardbahn erbaut. 100 Jahre später wird dieses nun erneuert.

Ritomsee (TI)
Bohrarbeiten beim alpinen Ritomsee
Ritomsee (TI)
Baustelleninstallation auf 1’850 m ü. M.

Wir erhielten vom Consorzio Marti-Ferrari Ritom den Auftrag für den Sprengaushub der Kraftwerkszentrale in Piotta (1’006 m ü. M.) und des Fassungsbauwerks des Ritom-Stausees (1’850 m ü. M.). Für letzteres erfolgte die Baustelleninstallation über eine Materialseilbahn, die hoch in die Tessiner Alpen führt. Die Sprengarbeiten wurden unter laufendem Betrieb des Wasserkraftwerks ausgeführt, dementsprechend hoch waren die Erschütterungsauflagen, die es einzuhalten galt. Dank dem grossen Know-how unserer Sprengexperten und einer genauen Überwachung der Erschütterungswirkung konnten wir die Arbeiten erfolgreich umsetzen. Die Bauzeit am Stausee ist auf ein kleines Zeitfenster beschränkt: Während des Winters kann aufgrund der Lawinengefahr nicht gearbeitet werden und im Sommer wird der Stausee wieder gefüllt. Wir werden deshalb im Herbst zu einem zweiten Einsatz kommen.

Technische Daten
Sprengfels KW-Zentrale 11’290 m3 / fest
Sprengfels Fassungsbauwerk 1’390 m3 / fest

Ueli Imfeld 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern