Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Sprengaushub und Baugrubensicherung in einem

Schöneck, Emmetten (NW)

Es bietet sich dem Betrachter ein Bilderbuchpanorama: Von unserem Arbeitsplatz im Nidwaldner Touristenort Emmetten hat man einen einzigartigen Weitblick über den Vierwaldstättersee und die Rigi.

Damit die späteren Bewohner der sechs geplanten Mehrfamilienhäuser im Gebiet Schöneck diese Aussicht geniessen können, sind erst umfangreiche Bauarbeiten nötig. Die aus dem Kanton stammende Zimmermann Tiefbau AG beauftragte uns, für dieses grössere Bauvorhaben die sprengtechnischen Aushubarbeiten und die Baugrubensicherung auszuführen.

Schöneck, Emmetten (NW)
Nägel bohren zur Sicherung der Baugrube

Sprengen ist optimale Lösung

Es zeigte sich wieder einmal, dass der abzubauende harte Fels mit der Variante Sprengen wirtschaftlicher und emissionsärmer als mittels mechanischer Methoden abgebaut werden kann. Neben unseren umfangreichen Sprengarbeiten haben wir die entstehende Baugrube fortlaufend mit Felsnägeln und Spritzbeton gesichert. Somit arbeiteten wir stets in einem gesicherten Bereich und mit hoher Effizienz.

Technische Daten
Sprengfels 7’000 m3/fest
Felsnägel 1’400 m
Spritzbeton 1’100 m2

Marco Rohrer

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern