Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Erfolgreiche Tunnelsanierungen

Sustenpass, Gadmen (BE)

Im September beendeten unsere Mineure mit dem Bäreggtunnel die dreijährigen Sanierungsarbeiten am Sustenpass.

Wiederum hiess es im Frühling warten, bis der Sustenpass sein Winterkleid abgelegt hatte und seine Strassen durch das Strasseninspektorat vom Schnee befreit werden konnten. Der 58 m lange Bäreggtunnel ist nach dem Gschlettertunnel 2016 und dem Wasserfalltunnel 2017 der letzte in unserem Auftrag enthaltene Tunnel, den es zu sanieren galt.

Sustenpass, Gadmen (BE)
Normalprofil Bäreggtunnel

Bäreggtunnel

Gestartet wurde mit den Betonabbrucharbeiten im Bankettbereich des Tunnels. Zeitgleich galt es vor der Passeröffnung das vorgegebene Lichtmass vom Tunnelgewölbe zu erreichen, damit die Fahrbahn um 90 cm verbreitert werden konnte. Im Anschluss wurde der Abdichtungsträger aufgetragen. In Begleitung der ersten Motorradfahrer verlegten wir die Sickerleitungen, versetzten Schächte und betonierten die neuen Bankette. Auf die anschliessend eingebrachte Regenschirmabdichtung gunitierten unsere Mineure während der Nacht die mehrlagige, 30 cm starke Spritzbetonschicht. Trotz Nachtsperrung begutachteten zahlreiche interessierte fernöstliche Touristen unsere Baustelle und warteten geduldig auf einen Arbeitsunterbruch, um ihre Fahrt durch die Schweiz fortzusetzen. Mit dem Abschluss der Belags- und Pflästerungsarbeiten zog es unsere Mineure nach einer dreijährigen Saison am Sustenpass Richtung Graubünden.

Technische Daten
Nassspritzbeton 280 m3
Konstruktionsbeton 50 m3

Sebastian Gasser

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Finden Sie den passenden Experten

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern