Unternehmen

Hauptsitz Lungern

Die Gasser Felstechnik AG, Lungern ist ein traditionsreiches und unabhängiges Unternehmen der Obwaldner Bauwirtschaft. 1922 gegründet, wird der Familienbetrieb heute mit zehn Filialen in der dritten Generation geführt. Die Unternehmung zählt zu den führenden Adressen der Schweiz, wenn es im oder am Berg knifflig wird. Rund 300 spezifisch ausgebildete Mitarbeitende sind in den Kernkompetenzen Untertagbau, Felssicherung, Sprengbetriebe, Spezialtiefbau und Bauservice tätig. Zu den Aktivitäten gehören jedoch ebenfalls verschiedene Beteiligungen, die Gasser Engineering AG, Immobilien sowie der touristische Brünig Park.

 

Unternehmensphilosophie

Innovation: Nur mit immer neuen Innovationen bleiben wir in unseren Fachkompetenzen am und im Fels führend.

Flexibilität: Notfälle und spezielle Herausforderungen verlangen höchste Flexibilität. Mit unserer schnellen Logistik können wir optimal darauf reagieren.

Know-how: Aus dem Betriebsalltag lernen und Wissen weitergeben ist zentral: An internen Schulungen werden die Teams anhand erlebter Ereignisse informiert.

Qualität: Unsere Kunden verlangen Top-Qualität. Mit unserem zertifizierten Managementsystem können wir die Ziele der Bauherren optimal erreichen.

Sicherheit: Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter hat auf jeder Baustelle oberste Priorität.

Sicherheitskultur

Wir lösen schwierige Aufgaben mit grossem Gefährdungspotenzial. Unsere Bauaufträge sind nur sicher und erfolgreich realisierbar, wenn auf jeder Stufe das nötige Wissen und Sicherheitsbewusstsein vorhanden ist. Der Bauführer muss oft in kürzester Zeit eine Baustellenplanung erstellen, auf Basis einer Risikoanalyse ein Sicherheitskonzept definieren und vor Ort den Polier mit seinen Mitarbeitenden instruieren. Auch der Polier lässt seine Erfahrung einfliessen und setzt die definierten Massnahmen auf der Baustelle um. Schlussendlich ist es der Mitarbeiter auf der Baustelle, der die gelebte Sicherheitskultur täglich neu unter Beweis stellt. «Stopp» sagen, wenn die Sicherheit von Menschen gefährdet ist, muss eine Selbstverständlichkeit sein!

Umwelt / Nachhaltigkeit

Der Schutz unserer Umwelt ist eines der vordringlichsten Themen unserer Zeit. Deshalb sind Umweltfragen auch eine Herausforderung für jede Unternehmung. Für die Gasser Felstechnik AG stellt die nachhaltige Entwicklung ein Bestandteil einer soliden Unternehmungsführung dar. Aus diesem Grunde ist sie auch eine der ersten Unternehmungen in der Baubranche der Zentralschweiz, die diesen Weg verfolgt. Mit dieser Umweltpolitik verpflichten wir uns, kontinuierlich Umweltaspekte in unsere Geschäftsaktivitäten einfliessen zu lassen.

Baudienstleistungen: Wir wollen Werte schaffen, indem wir Umweltchancen im Markt nutzen. Gleichzeitig beziehen wir Umweltrisiken gebührend in unseren Risikomanagement Prozess ein.

Betriebsökologie: Wir suchen aktiv nach neuen Wegen, die durch unsere internen Arbeitsabläufe entstehenden Belastungen für Luft, Boden und Wasser zu senken.

Management: Die effiziente Umsetzung der Umweltpolitik wird durch unser Umweltmanagement System gewährleistet. Wir stellen sicher, das gesetzliche Vorgaben und freiwillige Verpflichtungen eingehalten werden und integrieren zudem Umweltaspekte in die interne Kommunikation und die Ausbildung.

Qualitätsmanagement

Die Gasser Felstechnik AG ist nach ISO 9001 (Prozesse), ISO 14001 (Umwelt) und nach OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit) zertifiziert. Wir halten uns an eine auf Qualität, Leistung, Wettbewerb und Privateigentum basierende Marktordnung. Für uns ist gut, was sich im Rahmen unserer kunden- und marktorientierten Zielsetzungen als erfolgreich erweist. Neben einem massvollen quantitativen Wachstum, trachten wir vor allem das qualitative Wachstum zu fördern. Wir pflegen Fairness und Loyalität in all unseren Beziehungen gegen innen und aussen.

Das Verhältnis zu unseren Auftraggebern: Der Kunde steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir versuchen ihn in allen Bereichen zuvorkommend zu behandeln. Unser Preisleistungsverhältnis soll als fair empfunden werden.

Das Verhältnis zu unseren Mitarbeitenden: Durch gezielte, regelmässige Schulung versuchen wir unsere Mitarbeiter als initiative und selbständige Persönlichkeiten zu fördern. Wir bilden gerne junge Leute aus und bieten ihnen Gelegenheit, auch Verantwortung zu tragen. Unser Führungsstiel ist einfach, direkt und flexibel. Er nimmt Rücksicht auf Fähigkeiten und Neigungen der einzelnen Mitarbeiter. Die Sicherheit, Gesundheit und das soziale Wohl unserer Mitarbeiter ist uns ein wichtiges Anliegen.

Sommerausgabe ist da!
Moderne Sprengtechnik – Effizienz im Felsabbau

Richtig eingesetzt bietet die Sprengtechnik im Felsabbau eine sehr grosse Effizienz, ist emissionsarm und sicher. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist jedoch eine rechtzeitige Planung und Arbeitsvorbereitung unumgänglich. Diese Punkte müssen gemeinsam mit den beteiligten Parteien beachtet werden:

→ Whitepaper «Moderne Sprengtechnik» herunterladen


Offene Jobangebote
Folgen Sie uns auf