Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Felsabtrag im Hochgebirge

Glacier 3000, Les Diablerets (VD)

Um Wintersportfans ein noch grösseres Pistennetz anbieten zu können, realisierten die Bergbahnen Glacier 3000 diesen Herbst die neue Skipiste RED RUN.

Die Bergbahnen beauftragten uns mit den Sprengarbeiten für die neue Skipiste oberhalb der Mittelstation Cabane. Hierfür musste zuerst sämtliches Sprenginventar mit der Seilbahn zur Mittelstation transportiert werden, von hier aus konnte das Material sowie Inventar über eine temporäre Baupiste zur Baustelle verschoben werden. Unsere Hauptaufgabe bestand darin, auf einer Strecke von 210 m Länge ein 16 m breites Pistentrassee mit 40 % Längsgefälle in den Fels zu sprengen. Das Locker­ und Felsmaterial wurde fortlaufend durch die Nebenunternehmung MvS AG mit zwei Schreitbaggern talseitig befördert.

Nach einer intensiven Bauzeit konnten wir das neue Pistenteilstück in Zufriedenheit vor der kommenden Wintersaison dem Bauherrn übergeben. Mit der neuen RED RUN­Piste erhält das Gebiet Glacier 3000 eine weitere spannende Attraktion!

Glacier 3000, Les Diablerets (VD)
Bohrarbeiten im steilen Gelände

Technische Daten
Baustellenlage 2’600 m ü. M.
Felsabtrag 15’000 m3/ fest
Sprengstoff 3’200 kg
Zünder 1’100 Stk.

Marco Rohrer

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern