Walchistrasse 30

CH-6078 Lungern

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Der harte Nagelfluh wird zu Kies

Kiesgewinnung

Kies ist ein wichtiger Baurohstoff, der beispielsweise zu Zuschlagsstoffen für Beton oder zu Strassenkies weiterverarbeitet wird. Aber nicht überall kann der Kies einfach mit dem Bagger gewonnen werden.

Gerade der harte Nagelfluhfels muss vielfach sprengtechnisch gelockert werden, um anschliessend Kies mittels Bagger abtragen zu können. Unsere Abteilung führt schon seit einigen Jahren in verschiedenen Kiesgruben und Regionen diese Sprengarbeiten für die Kiesgewinnung aus. Die Erfahrung hat gezeigt, dass der Nagelfluhfels eines der am schwierigsten zu sprengenden Gesteine ist. Seine Beschaffenheit und Zusammensetzung kann sehr unterschiedlich sein und sogar in der gleichen Kiesgrube variieren. Diese Geologie fordert für eine erfolgreiche Gewinnungssprengung vom Sprengbefugten sehr viel Erfahrung.

Kiesgewinnung
Bohren der Sprenglöcher

Emissionen minimieren

Auch die ausgewerteten Sprengerschütterungen müssen fortlaufend durch den Sprengverantwortlichen interpretiert werden, um allenfalls Änderungen für die nächste Gewinnungssprengung vorzunehmen. Es ist uns ein grosses Anliegen, sämtliche Bohr- und Sprengarbeiten möglichst emissionsarm auszuführen, damit der Kiesabbau für die Nachbarschaft ertragbar ist. So bleibt der sprengtechnische Kiesabbau auch in Zukunft eine gangbare Alternative.

Kiesgewinnung
Kiesgrube

Marco Rohrer

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

M

Wie können wir helfen?

Zentrale

+41 41 679 77 77

r

Notfall (24h)

+41 79 268 77 77

Hauptsitz

Gasser Felstechnik AG
Walchistrasse 30
CH-6078 Lungern